Mittwoch, 22. Juni 2011

railjet 165 am 22.6.2011 - live

so, hier ist er, der erste live-bericht! direkt aus dem railjet 165 am weg nach wien!

zug hat derzeit 5 minuten verspätung, finde ich aber heute nicht so schlimm, hätte mit ärgerem gerechnet! kurz vorm weggehen aus der arbeit habe ich über oberleitungsschäden bei salzburg wegen einem unwetter gelesen, dürfte allerdings nicht so schlimm gewesen sein, bzw mich noch nicht betreffen!

die klimaanlage funktioniere heute bestens, ein richtiger segen bei der hitze unter tags! wobei, ich sitz gegen die fahrtrichtung, der himmel über linz schon recht dunkel geworden ist! bin gespannt ob mich das unwetter im zug einholt!

neben mir sitzt eine ältere frau, die unterschiedlich große zettel (ich denke eine art geschichte ist drauf gedruckt, sie schreibt allerdings immer drauf herum und bessert sachen aus), die sie zuerst auseinander schneidet, mit dixo zusammenklebt und so schon eine recht lange zettelwurscht bekommen hat! bin gespannt wie das weitergeht!

sonst ist derzeit nicht wirklich was auffälliges! nicht zu laut hier (obwohl zwei kleine kinder vor mir sitzen), auch nicht zu voll, was ich nicht gedacht hätte,da ja langes wochenende ist!

das wars fürs erste, wenn noch was bahnbrechendes (wie zweideutig) passiert, werde ich es noch ergänzen! richtig gemütliche fahrt :-)

Kommentare:

  1. so, kinder sind schon aufgestanden um st pölten nicht zu verpassen (ca 15minuten noch)! durften alleine fahren, sind geschätzte 7 und 10 jahre alt! dürfen die überhaupt alleine fahren?

    AntwortenLöschen
  2. und danach voll den Einbruch gehabt und geschlafen bis Wien! ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Es ist immer der Hammer, wenn irgendjemand 15 Minuten vorher aufsteht. In Landeck sind einmal zwei Leute 30 Minuten vorher aufgestanden und haben echt die ganzen 30 Minuten vor der Tür gewartet. Da hatte ich einen 30 - Minütigen Lachkrampf xDD

    AntwortenLöschen