Mittwoch, 13. Juli 2011

Mein Pendeln als FIlm

Hallo,

so, habe Montag früh den Entschluss gefasst, meinen Arbeitsweg in der Früh mit Fotos zu dokumentieren! Dabei wollte ich jede Minute dann ein Foto von mir machen, und das ganze dann als Film abspielen! 170 Fotos später war ich dann in der Arbeit und hab die ganzen Fotos am Fotoapparat mal schnell durchgeklickt! Hat mir dabei so gut gefallen, dass ich mir gedacht habe, auch am Rückweg Fotos zu machen, und somit den gesamten Arbeitsweg zu dokumentieren!

Und JA, es haben mich Leute darauf angesprochen. In der Früh weniger, weil da selber alle noch geschlafen haben, dafür am Abend dafür umso mehr:

"Manche Leute fotographieren gern Landschaften, manche sich selber!" war zB nur ein Ausspruch!

so, um aufs wesentliche zu kommen, hier der Youtube Link:



hier gehts zum Video :)

Kommentare:

  1. Hab mir gerade das "Video" angesehen. Sehr genial! Tolle Idee!

    AntwortenLöschen
  2. danke :) war ganz schön anstrengend, andauernd Fotos zu machen!

    AntwortenLöschen
  3. das glaube ich dir gerne - aber das Ergebnis ist es wert :-)

    AntwortenLöschen
  4. Schönes Video! Ich pendle auch schon seit Jahren und bin ziemlich genervt davon. Bleibt die Frage, warum du so lange (420km a day) quer durch's Land fährst? ;)

    AntwortenLöschen
  5. das fahren macht ja irgendwie auch Spaß ;-)

    AntwortenLöschen